Geschichte des TSV Steinhofen

Hier in Schwaben entstand in den Dreißigerjahren des vorigen Jahrhunderts auch Lenaus "Postillion". Der Dichter befand sich damals mit dem Balinger Pfarrer auf dem Weg von Hechingen über Steinhofen nach Balingen. In Steinhofen, dort wo jetzt ein Lenau-Denkmal an der Bundesstraße Nr. 27 steht, dort hat der Postillion angehalten und zum hoch am Berg liegenden Friedhof hinüber mit dem Posthorn das Lieblingslied seines verstorbenen Kameraden geblasen, sozusagen als Gruß ins stille Grab! Diese Begebenheit in einer lauen Frühlingsnacht war der Anlass zu Lenaus Gedicht "Der Postillion".

Dadurch entstand das Wappen des TSV Steinhofen e.V.

Hier finden Sie uns

TSV Steinhofen e.V.
Balinger Straße 8
72406 Bisingen

Kontakt

Telefon: 07476 7800 (derzeit aus technischen Gründen defekt)

+49 160 3370777 (Vorstand)

Email   : info@tsv-steinhofen.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TSV Steinhofen e.V.